Schmitte - Pavoni - Hochfelden

Eigentümer: Karl Pavoni (Schreinerei)

Partner

Hochfelden hat ihre alte Schmitte wieder!

Am 1. Juni 2012 lud Karl Pavoni (Inhaber der Schmitte) sämtliche Personen die bei der Restauration der alten Schmitte mitgeholfen haben,

zu einem Apero mit anschliessendem Nachtessen ein.

Mit dieser Einladung bedankte sich Karl Pavoni bei diesen Helfern. Lesen Sie dazu den Bericht der Eröffnungsfeier.

Seit Mitte des 17. Jahrhunderts gab es in Hochfelden eine Schmitte, 1898 gehörte sie Heinrich Merz, 1904 gelangte sie an die Gebrüder

Heinrich und Gottfried Merz. Diese verkauften 1906 an Heinrich Meier, welcher am 22. Februar 1965 verstorben ist. 1967 wurde sie von

Max Pavoni erworben und ging 1982 in den Besitz von Karl Pavoni über. Sie haben Gelegenheit, mit einem Klick die 4-seitige Chronik

zu lesen. Näheres findet man unter Heinrich Meier. Hauptakteur Willy Maag nahm sich schon während seiner Anstellung bei der Firma

Pavoni vor, die Schmitte nach seiner Pensionierung, selbstverständlich mit dem Einverständnis des Inhabers, zu restaurieren.

Schmitte - Restauration
Schmitte - Eröffnungsfeier
by Rolf Schmid
Peter Bacher
Willy Maag